Logo
leer

leer
Historischer ÜberblickÜber TCMTCM und westliche MedizinGesundheit und Krankheit
leer

Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin

Die Grundlagen der ursprünglichen Anschauungen der TCM beruhen auf der Lehre von den gegensätzlichen Naturkräften Yin (eine ruhende Kraft) und Yang (eine aktive Kraft).

Im harmonischen Wechselspiel dieses bipolaren Feldes wird die Lebensenergie, das Qi, erzeugt und ins Gleichgewicht gesetzt. Mit den Elementen des Lebens werden die komplexen Beziehungen von Geist, Seele und Körper zu einem ganzheitlichen Bild des Organismus als Grundlage der chinesischen Heilkunde.

Im Zuge der Gesundheitsreform besinnen sich die Menschen in immer stärkeren Maße auch auf naturheilkundliche Methoden. Aspekte der Ernährungsmedizin und der Bewegungs- und Atemtherapie werden heute immer häufiger auch von der "Schulmedizin" berücksichtigt.

Westliche Medizin und TCM schließen sich nie aus, sondern können sich in idealer Weise ergänzen.

leer

Kontakt Impressum Glossar Anreise Links mailto:info@tcm-kelker.de